Projektmanagement für Ausstellungen

Sie suchen Unterstützung bei der Organisation, Projektsteuerung und -überwachung für Ihr nächstes Ausstellungsprojekt? Unsere erfahrenen Projektmanagerinnen Tessa Bösche und Inga Falkenberg* übernehmen diese Aufgaben mit Genauigkeit und Pünktlichkeit. Wir behalten die Zeitschiene im Blick, achten auf die Einhaltung von Kosten und Budgetplänen, koordinieren die einzelnen Gewerke und unterstützen bei der Dokumentation und Abrechnung. Unsere Kommunikationspartner sind z.B. das Landesliegenschaftenamt, Brandschutzbeauftragte, das Landesförderinstitut oder die Auftragsvergabestelle.

Wir klären offene Fragen, lösen Probleme und moderieren/protokollieren vom Pitch bis zur Arbeitskreissitzung alle notwendigen Zusammenkünfte. Als Mediatoren schlichten wir zwischen den Konfliktparteien und finden tragfähige Kompromisslösungen. Dabei agieren Tessa und Inga gerne hinter den Kulissen und haben trotzdem alle Fäden in der Hand. Besondere Expertise haben sie in den Bereichen NATURA 2000, Tourismus und Deutsch-deutsche Geschichte.

Unser Angebot gilt für öffentliche/private Auftraggeber genauso wie für Agenturen und Ausstellungsbauer, die ein flexibles, unabhängiges, externes Projektmanagement suchen. Die Abrechnung erfolgt monatlich stundengenau auf Tagessatzbasis.

Aktuelle Referenzen finden Sie hier.

*Aktuell in Elternzeit

Tagessatz: 560 EUR netto
zzgl. Reise-/Übernachtungskosten